Teambulding Kletterwald Ausflug

Die Meisten von uns waren wahrscheinlich schonmal in einem Klettergarten. Und darauf haben wir uns am Samstag den 02.10.21 auch eingestellt: Einen normalen Klettergartenausflug. Vor Ort angekommen, entpuppte sich, dass der Kletterwald ganz anders aufgebaut war als Andere. Anstatt das man zusammen einen Parcours mit verschiedenen Elementen durchläuft, gab es pro Station immer nur eine Aufgabe. Das konnte z.B. sein, dass man über mehrere Holzbalken rüber laufen musste oder einen 10 Meter hohen Baum hochklettert um dann (natürlich gesichert) wieder herunter zu springen. Der Clou dabei war, das das restliche Team dabei immer mithelfen musste. 

Die Person die die Station absolvierte musste von den restlichen Leuten an Seilen gesichert werden und n manchmal mussten diese auch Elemente der Station halten, damit die Person diese überqueren konnte. Das große Highlight und auch Finale war dann der Freie Fall aus 15 Metern Höhe. 


Auch wenn dieser Tag etwas anders lief als erwartet hatten wir großen Spaß und letztlich ein supercoole Teambulding-Programm.